Leistungen
Entsorgungs- und Reinigungsfachbetrieb Dreßen LOGO

Kanalreinigung

Wir verfügen über hochmoderne Saug- und Spülwagen mit Wasserrückgewinnung.

Diese werden von unseren Fachkräften genutzt, um Schmutz-, Regen- und Mischwasserkanäle aller Nennweiten und Materialien sauber zu halten. Ebenso zählt die Groß-, Kasten-, Ei- und Sonderprofilreinigung sowie die Industriereinigung zu unseren Leistungen. Dazu verwenden wir verschiedene Hochdruckspüldüsen. Verwurzelungen oder feste Ablagerungen werden mit einer Kettenschleuder oder einer Fräse kameraüberwacht entfernt.

Funktionstüchtige Kanäle bilden die solide Basis eines jeden Abwassersystems. Das heißt die Rohre müssen sauber, dicht und funktionstüchtig sein. Ansonsten kann es zu bösen Überraschungen wie überflutete Kellerräume, nasse Fundamente oder Mauern und damit langfristig Schäden in den Wohnräumen kommen. Verstopfungen entstehen oft durch Feuchttücher die über die Toilette oder durch Öle, Fette und Speisereste die über den Küchenabfluss entsorgt werden.

Hausanschlussleitungen können von Hauptkanal oder über Revisionsschächte bzw. -öffnung gereinigt werden. Wir reinigen zudem Zisternen, Schächte, Sonderbauwerke, Gruben, Kleinkläranlagen und Teiche.

Kanal-TV Inspektion

Um die Ursache eines Problems im Abwassersystem lokalisieren zu können, muss man in die Kanäle schauen.

Um mögliche Schäden überprüfen zu können oder aber auch um einen vollständigen Kanalplan zu erstellen, können Sie auf die Kanal TV-Inspektion durch unser Fachpersonal und der nötigen Technik zurückgreifen.

Für die Hauptkanaluntersuchung stehen uns verschiedene Kameratechniken (u. a. Panoramokamera) zur Verfügung. Die Anschlussleitungen werden mit Satellitenkamera untersucht. Diese können gleichzeitig mit einer Spülvorrichtung die Reinigung der Anschlussleitungen durchführen. Zudem verfügen wir über Schiebekameras.

Deformationsmessung

Für Deformationsmessungen projiziert ein Laser einen Ring auf die Innenwand des Rohres ...

... der von einer Kamera aufgezeichnet wird. Auf Basis dieses Bildes errechnet der Computer ein 3D-Modell. Dieses Modell kann auch zweidimensionale Abwicklungen und Grafiken generieren.
Die aktuellen Dimensionen des Rohres, Verformungen und Zersetzungen/Zerstörungen werden mit einer äusserst geringen Fehlertoleranz ausgewertet und können so die Basis für effektiven Handeln sein.

3D-Geosense-Verlaufsmessung

Es ist nicht nur wichtig, die Zustände von Kanalrohren zu erfassen und auf Schäden zu überprüfen ...

... auch die Lage der Rohre im Erdreich ist von Interesse. Die Rohrverlaufsmessung hilft, die Informationen über das Leitungssystem zu vervollständigen und bietet die Möglichkeit zur Erstellung eines Lageplans. Die 3D-Rohrverlaufsmessung liefert Koordinaten der Leitungen, wodurch das Lokalisieren für eventuelle Sanierungsmaßnahmen oder sonstige bauliche Maßnahmen erleichtert wird.

Hydrostatische Höhenmessung

Um bei Höhenmessungen an jedem beliebigen Messpunkt zentimetergenau absolute Werte ablesen zu können ...

... bietet sich die hydrostatische Höhenmessung an. Sie schafft Referenzpunkte bzw. bestätigt oder widerlegt bereits bestehende Daten. Geringer Arbeitsaufwand macht die hydrostatische Höhenmessung zu einem effizienten, wirtschaftlichen Verfahren, das in einem Arbeitsgang mit der Inspektion durchgeführt werden kann.

Dichtsheitsprüfung
nach DIN EN 1610

Neu verlegte Kanäle, Anschlussleitungen und Schächte müssen nach Fertigstellung auf Dichtheit überprüft werden. Dies geschieht entweder mit Luft oder mit Wasser. Mittels einer Dichtheitsprüfung können Schäden rechtzeitig erkannt und behoben werden.

Bei der Haltungsprüfung werden Absperrblasen in die unmittelbare Nähe des Schachtes gesetzt und anschließend wird die Haltung mit dem gewählten Prüfmedium gefüllt. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn der Druckverlust innerhalb der vorgeschriebenen Toleranzen bleibt.

Eine sogenannte Muffenprüfung ist die Prüfung der einzelnen Rohrverbindungen. Hier wird ein sogenannter Packer mit 2 Absperrblasen per Fahrwagen und Kameraunterstützung an die jeweilige Rohrverbindung gebracht.

Schächte werden hauptsächlich mit Wasserdruck auf Dichtheit geprüft. Dabei kommen Absperrblasen für die Schachtanschlussleitungen zum Einsatz. Der Schacht wird bis zur Unterkante der Randabdeckung mit Wasser befüllt. Auch hier gibt es vorgeschriebene Werte für die zulässige Wasserzugabe. Die Schachtprüfungsprotokolle können mit automatischer Druckaufzeichnung oder manuell erfolgen.

Für Neubauten ist eine Dichtheitsprüfung der Grundleitungen Pflicht, um Oberflächen- und Grundwasser vor Verunreinigung zu schützen. Diese Prüfung nach wird ähnlich der Haltungsprüfung durchgeführt. Anschließend wird eine Bescheinigung über das Ergebnis des Zustands- und der Funktionsfähigkeit privater Abwasserleitungen und zugehöriger Schächte ausgestellt.

Bei bestehenden Leitungen erfolgt die Zustands- und Funktionsprüfung gemäß SüwVO Abw.

DPS-Prüfung
Mit diesem besonderen Verfahren können wir Hausanschlussleitungen vom Hauptkanal aus prüfen. Dabei wird ein Spezialprüfpacker mit Dichtmanschetten sowie einer integrierter Satelliten-Absperrblase im Hauptkanal bis zum Abzweiger geschoben. Eine Schiebestange befördert dann die Absperrblase in die Anschlussleitung.
Entsorgungs- und Reinigungsfachbetrieb Dreßen DPS-Prüfung
Entsorgungs- und Reinigungsfachbetrieb Dreßen DPS-Prüfung
Entsorgungs- und Reinigungsfachbetrieb Dreßen DPS-Prüfung

Schachtinspektion

Mit unserem 3D-Kugelscanner IBAK-PANORAMO SI profitieren unsere Kunden und wir auf dem Gebiet der Schachtinspektion von den Vorteilen der modernen Technologie.

Das Ergebnis ist eine komplette und schnelle optische Zustandserfassung von Schächten.

Mit zwei hochauflösenden Digitalkameras wird das gesamte Schachtinnere in einer einzigen vertikalen Befahrung und in wenigen Sekunden gescannt. Die digital übertragenen Bilder stehen sofort live zur Verfügung, so dass die Zustandsbewertung dann wahlweise im Büro oder direkt vor Ort erfolgen kann. 

Flüssigkeitstransporte

Auch hier bieten wir unsere Dienstleistung für Kunden aus dem privaten Bereich, der Industrie, Kommunen und öffentliche Träger an.

Wir führen beispielsweise Sickerwassertransporte für die Deponien und Klärschlammtransporte für diverse Kläranlagen in unserer Region durch. Die Aufbringung von Klärschlamm und Gärresten zählt auch zu unserem Leistungsumfang.

Können wir helfen?

Dann rufen Sie uns an!